Logoleiste 2019

SUP Alps Trophy 2020 –  jetzt mit sechs Events

Was bietet die SUP Alps Trophy 2020? Jetzt sechs Veranstaltungen, neu kommt der Heiterwanger See in Tirol dazu. Wieder dabei sind die Partner-Events am Wolfgangsee und Bodensee. Beim Reglement ergeben sich so gut wie keine Änderungen.
Beim Short Distance in der Fun Class, das mit einer Streckenlänge von etwa 4 Kilometer vor allem Einsteiger und den engagierten Nachwuchs ansprechen soll, sind weiterhin nur iSUP-Boards (bis max. 14’0’’) zugelassen.
Auch die neue Starboard Junior Trophy, hier paddeln alle Jugendlichen bis U16 auf iSUP-Boards bis max. 12’6’’, geht beim Short Distance an den Start.
Beim Long Distance (Race Class, alle Boards bis max. 14’0’’) gibt es für die aufblasbaren Boards eine Sonderwertung.
Dem Nachwuchs beim ganz kurzen Kids Race werden die Altersklassen U10/U12 und U14 angeboten.
Zahlreiche Boardmarken werden bei der SUP Alps Trophy wieder aktuelles Material zum kostenlosen Testen hinlegen.

SUP Alps Trophy unterstützt das Engagement von Pure Water for Generations e.V.

   www.pure-water-for-generations.com



Die Termine 2020:

30./31. Mai: Legend of Ox, Wolfgangsee/Österreich (Partner-Event)


12. Juli: Terrassenhof Tegernsee SUP Cup/Deutschland 


25. Juli: 6. Bodensee SUP Cup/Deutschland (Partner-Event)


8./9. August: SUP Race by Tiroler Zugspitz Arena, Heiterwanger See/Österreich


19. September: SUP Chiemsee Insel-Marathon/Deutschland



17./18. Oktober 2020: Garda Trentino SUP Longa Marathon Cup/Italien

Design by Szablony Joomla