17./18. Oktober 2020

Garda Trentino SUP Longa Marathon Cup

Torbole, Gardasee, Italien




 
Foto: MOAN PHOTO


In Torbole bildet wieder ein spektakuläres Beach Race (Up and Down mit gestellten iSUP-Boards von RRD) am Strand vor dem CST den Auftakt der zweitätigen Veranstaltung.

Am zweiten Tag geht es mit einem gemeinsamen Beachstart aller Teilnehmer auf die Langstrecke der Race Class von Torbole nach Riva, dort durch den Ringkanal um die altehrwürdige Burg „Rocca“ und wieder direkt am Ufer entlang zurück zum CST, dann zur Gedächtnisboje von Alberto Menegatti, zurück vor den kleinen Hafen in Torbole und von dort ins Ziel am Beach vor dem Circolo. Immer mit herrlichem Panoramablick auf See, Ufer und Bergwelt.

Der Circolo Surf Torbole kooperiert wieder mit dem Racemanagement der SUP Alps Trophy, was sich seit 2017 bewährt hat. Um Nord- und Südwind aus dem Weg zu gehen, wird der Marathon um 11:00 Uhr gestartet, wenn sich der „Vento“ bereits zurückgezogen hat und der Südwind „Ora“ noch nicht bläst.

Auch SUP-Einsteiger und Hobby-Paddler sind eingeladen, beim Rennen der Fun Class (nur auf iSUP-Boards bis max. 14’) wird eine reduzierte Strecke mit etwa drei bis vier Kilometer angeboten. Eine Pasta-Party gehört am Gardasee natürlich auch zum Event.

Die abschließende Siegerehrung, auch die Jahresgewinner der SUP Alps Trophy
werden mit Preisen ausgezeichnet, beendet die Saison 2020.

Info in Deutsch: www.sup-alps-trophy.com
Anmeldung: nur über www.circolosurftorbole.com


Garda Trentino SUP Longa Marathon Cup 2019
Design by Szablony Joomla